Vinylacetat

Vi|nyl|a|ce|tat: svw. Essigsäurevinylester.

* * *

Vinyl|acetat
 
[v-], Essigsäurevinyl|ester, formal durch Veresterung des Vinylalkohols mit Essigsäure entstehende Verbindung; leicht polymerisierende, süßlich riechende Flüssigkeit (Siedepunkt 73 ºC), deren Dampf die Augen stark reizt (MAK-Wert 35 mg/m3); wird v. a. durch Oxyacetylierung von Äthylen hergestellt und zu Polymerisaten für Klebstoffe und Dispersionsfarben verarbeitet (Polyvinylester, Polyvinylalkohol).

* * *

Vi|nyl|ace|tat, das (Chemie): bes. zur Herstellung von Polyvinylacetat verwendete, farblose, flüssige, sehr reaktionsfähige Substanz.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vinylacetat — Strukturformel Allgemeines Name Vinylacetat Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Ethylen-Vinylacetat — Strukturformel von Ethylenvinylacetat Mit Ethylenvinylacetat (Kurzzeichen EVA) wird eine Gruppe von Copolymeren bezeichnet. Andere Schreibweisen, Bezeichnungen beziehungsweise Abkürzungen sind Ethylen/Vinylacetat, Ethylen Vinylacetat, EVA, E/VA… …   Deutsch Wikipedia

  • Farbwerke Hoechst — Dieser Artikel behandelt das Chemie und Pharmaunternehmen Hoechst AG. Zu weiteren Bedeutungen siehe Höchst Hoechst Aktiengesellschaft Unternehmensform Aktiengesellschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Farbwerke Hoechst AG — Dieser Artikel behandelt das Chemie und Pharmaunternehmen Hoechst AG. Zu weiteren Bedeutungen siehe Höchst Hoechst Aktiengesellschaft Unternehmensform Aktiengesellschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Hoechst AG — Dieser Artikel behandelt das Chemie und Pharmaunternehmen Hoechst AG. Zu weiteren Bedeutungen siehe Höchst Hoechst Aktiengesellschaft Unternehmensform Aktiengesellschaft …   Deutsch Wikipedia

  • PVAC — Strukturformel Allgemeines Name Polyvinylacetat Andere Namen Essigsäureethenylesterhomopolymer (Chemical Abs …   Deutsch Wikipedia

  • Polyvinylazetat — Strukturformel Allgemeines Name Polyvinylacetat Andere Namen Essigsäureethenylesterhomopolymer (Chemical Abs …   Deutsch Wikipedia

  • EVAC — Strukturformel von Ethylenvinylacetat Mit Ethylenvinylacetat (Kurzzeichen EVA) wird eine Gruppe von Copolymeren bezeichnet. Andere Schreibweisen, Bezeichnungen beziehungsweise Abkürzungen sind Ethylen/Vinylacetat, Ethylen Vinylacetat, EVA, E/VA… …   Deutsch Wikipedia

  • Ethylenvinylacetat — Strukturformel Allgemeines Name Ethylenvinylacetat …   Deutsch Wikipedia

  • PEVA — Strukturformel von Ethylenvinylacetat Mit Ethylenvinylacetat (Kurzzeichen EVA) wird eine Gruppe von Copolymeren bezeichnet. Andere Schreibweisen, Bezeichnungen beziehungsweise Abkürzungen sind Ethylen/Vinylacetat, Ethylen Vinylacetat, EVA, E/VA… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.